TSV Roßtal : HSV Hochfranken

Anpfiff: 19:30 Uhr
Ort: Mittelschulhalle Roßtal

Die Roßtaler starteten mit einem knappen Sieg im Fichtelgebirge ins Handballjahr 2019. Jetzt gilt es den Auftakt in die Rückrunde mit einem Heimsieg zu vergolden. Zu Gast ist heute der HSV Hochfranken. Im Hinspiel verlor der TSV völlig unnötig, aber ebenso verdient im Osten Oberfrankens. Die Roßtaler zeigten hierbei die schlechteste Leistung der bisherigen Saison und verhalfen den Gästen so zu einem Drittel ihrer bisherigen Saisonpunkte. Obwohl der HSV bis-her erst sechs Punkte sammeln konnte, zeigten sie vor allem im letzten Punktspiel 2018, dass sie kein „normaler“ Abstiegskandidat sind. So schlugen sie in ihrem letzten Heimspiel der Hinrunde die HSG Lauf/Heroldsberg (Tabellendritter) deutlich mit 29:21. Wie bereits erwähnt hatte sich auch die „Erschde“ ihre Zähne an der offensiven Abwehr der Hochfranken ausgebissen.

Auf Nico Nepf (links) muss der TSV vorerst verzichten.

Dies gilt es heute anders zu gestalten, um den Abstand zu den Abstiegsrängen weiter zu vergrö-ßern. Aktuell rangiert der TSV auf Rang 6 und möchte dies auch möglichst lange tun. Ideal verläuft die Vorbereitung auf das erste Heimspiel des Jahres jedoch nicht. Mit Marcel Cisse (Verletzung) und Sebastian Schuh (privat verhindert) fehlen beide etatmäßigen Rückraumrechten bei der heutigen Partie. Die beiden Langzeitverletzten Armin Hofer und Tobi Gerbing fallen weiterhin aus und auch Nico Nepf kann nicht mitwirken. Dafür rutschen aus der „Zwäddn“ Dominik Herbst und Dave Rößl ins Team. Eine Ausrede kann dies aber keinesfalls sein. Auch mit dem restlichen Kader stellt der TSV eine schlagkräftige Truppe auf die Platte und möchte alles dafür tun, dass die „Macht um halb acht“ erneut zuschlägt.

 

Kader: Wolf, Wolff (?) (beide Tor); Franke, Ehrmann, C. Nepf, Meßthaler, Hirschsteiner, Gruber, Schmidt, Haltrich, Bonakdar, Herbst, Rößl.

 

Bericht von Micha Wolf
Bild von Matthias Wild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

captcha

Bitte geben Sie den Code ein!