Am Samstagabend machten wir uns auf den Weg nach Flügelrad zum vorletzten Spiel der Saison. Das Hinspielkonnten die Damen mit 25:24 knapp für sich entscheiden,sodass wir hochmotiviert waren im Rückspiel ebenfalls zwei Punkte zu holen.

Das Spiel war von Beginn an ausgeglichen. Trotz einer stärkeren Abwehrleistung als im vorherigen Spiel gelang es uns nicht die Angriffe konzentriert abzuschließen, sodass wir es nicht schafften in Führung zu gehen. Doch auch Flügelradgelang es nicht sich abzusetzen, so stand es zur Halbzeit 14:13für Flügelrad. Uns war klar das eine Steigerung in der zweiten Halbzeit erfolgen musste. Dies gelang uns jedoch leider nicht.

In der zweiten Halbzeit konnte sich Flügelrad leicht absetzenund wir liefen dem Rückstand hinterher. Erst in der 57. Minute gelang es uns die Partie nach einer starken Aufholjagt auszugleichen.

Leider ging Flügelrad anschließend wieder mit einem 7-Meter-Tor in Führung und gewann letztendlich das Spiel mit 24:22.

Kommenden Sonntag (16:00 Uhr) empfangen die Roßtaler Damen den HG Ansbach zum letzten Spiel der Saison.

Für den TVR: Kaiser (Tor), Zimmermann (Tor),Barton(1), Popp; Heldauer (3), Eisgedt M. (3), Bär (4), Strecker (4/2), Walther; Eisgedt S.; Spreiter (1), Becker (1), Schrader (5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

captcha

Bitte geben Sie den Code ein!