Designierter Meister und Bayernligaaufsteiger zu Gast in der Roßtaler Mittelschulhalle

„Erschde“ empfängt den Meister Nach zwei Spielen in fremder Halle empfängt die „Erschde“ dieses Wochenende niemand geringeren wie die bereits als Landesligameister feststehende TG Heidingsfeld. Die würzburger Gäste starteten vor fünf Jahren mit dem Aufstieg von der Bezirksliga in die BOL Unterfranken ein ehrgeiziges Projekt. Als „Hätzfelder Bullen“ will man bis 2020 in der 3. […]

Lesen Sie weiter

Desolate Leistung in Ingolstadt

Die Nachricht des Klassenerhalts erreichte die Roßtaler Handballer am vergangenen Samstagabend. Die SG Auerbach/Pegnitz hatte kurz zuvor gegen Heidingsfeld verloren, somit können sowohl die Oberpfälzer als auch die Reserve des TV Erlangen-Bruck nur noch mit der „Erschden“ punktemäßig gleichziehen. Der direkte Vergleich ist jedoch gegen beide Teams positiv, sodass in Roßtal eine weitere Saison Landesliga-Handball […]

Lesen Sie weiter

Schmidt „legt“ TSV zum Auswärtssieg

Was für ein Spiel in Cham! Nach einem Fehlstart kämpfte sich die „Erschde“ zurück ins Spiel, ging kurz vor Schluss mit vier Toren in Front und erzielte dennoch erst zwei Sekunden vor Schluss den entscheidenden Siegtreffer. Trotz Trickwurfverbot in den Trainingseinheiten zeigte Domi Schmidt mit einem Kopfleger von der Außenposition seine Kaltschnäuzigkeit. Der Jubel war […]

Lesen Sie weiter

TSV Männer und Nachwuchs tanzen auf fünf Hochzeiten gleichzeitig

Fünf Partien zeitgleich: schwere Aufgabe für Roßtaler Männer An und für ging das Konzept des TSV in dieser Saison auf: Auch auf die Gefahr hin weiterhin die „Fahrstuhlmannschaft“ zwischen BOL und Landesliga zu bleiben, verzichtete man bei der „Erschdn“ nach dem Aufstieg auf Neuzugänge und baut stattdessen auf die Jugend. Um die beiden „alten Hasen“ […]

Lesen Sie weiter
Marco Ehrmann erzielte den Ausgleichstreffer zehn Sekunden vor Schluss.

„Erschde“ holt nächsten Punkt gegen den Abstieg

Nach einer mehr als durchwachsenen ersten Viertelstunde hatten die wenigsten Zuschauer den TSV noch auf der Rechnung. Doch die mitgereisten TSV-Anhänger kamen voll auf ihre Kosten. Die „Erschde“ kämpfte sich zurück in die Partie und holte einen verdienten Punkt beim Mittelfranken-Derby in Lauf/Heroldsberg. Dieser Punktgewinn war in Roßtal nicht unbedingt einkalkuliert, umso größer war die […]

Lesen Sie weiter

Nicht schön, aber erfolgreich – TSV 35:27 TV Helmbrechts

Der TSV ist zurück in der Erfolgsspur. Ohne den dieses Mal privat verhinderten Trainer Andy Dörr behält die „Erschde“ die zwei Punkte in der Marktgemeinde und kann am Ende deutlich gegen den TV Helmbrechts gewinnen. Auch bei diesem Sieg konnten die Roßtaler nicht über die gesamte Spielzeit überzeugen, eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber der Niederlage in […]

Lesen Sie weiter

Nichts zu holen in der Oberpfalz – HC Sulzb.Rosenb. – TSV 32:27

Mit der ersten Niederlage des Handball-Jahres 2019 im Gepäck tritt der TSV die Heimreise aus Sulzbach/Rosenberg an. Dabei kann sich die „Erschde“ nie an das eigene Leistungsmaximum herankämpfen und verliert verdient beim Zwölften der Landesliga-Tabelle. Die Roßtaler rutschen in der Tabelle einen Platz ab und befinden sich nun auf Rang sieben. HC Sulzbach/Rosenberg – TSV Roßtal […]

Lesen Sie weiter