Spieler | Tabelle | Spielplan | Berichte

Damen – TuSpo Heroldsberg

Mittwoch Abend, zu später Zeit, gastierten die auf dem zweiten Tabellenplatz stehenden Damen des Tuspo Heroldsberg zum Nachholspiel in der Roßtaler Mittelschulhalle.
Dass dies kein einfaches Spiel werden würde, war den Roßtaler Damen klar.
 Hochmotviert und mit fester Entschlossenheit die Siegesserie mit Coach Köhler weiter zu führen, starteten wir in das Spiel.
 Es gestaltete sich ein […]

Lesen Sie weiter

Damen – SG Altenfurt/Feucht

Was lange währt wird endlich gut. Am vergangenen Sonntag Nachmittag gastierten die Damen der SG Altenfurt/Feucht in der Roßtaler Mittelschulhalle. Nach der bitteren Niederlage in Rothenburg vor der Faschingspause hatten die Roßtaler Damen einiges wieder gut zu machen und auch die Ansprache ließ einiges erhoffen. So stürmisch es doch außerhalb der Hallenmauern mit Sturmtief Eberhardt zuging, so träge und unsicher starteten beide Mannschaften ins Spiel. […]

Lesen Sie weiter

TSV Rothenburg – Damen

Diesmal waren wir am Samstagabend zu Gast bei den Damen des TSV Rothenburg. Man wusste, dass es hier kein einfaches Spiel werden würde. Die ersten Minuten verliefen relativ gut. Wir kamen gut ins Spiel, die Abwehr stand sicher und im Angriff konnten wir meist mit einem schnellen 1 gegen 1 zum Abschluss kommen. So hieß es nach 10min 3:6 für die Roschdler Damen. […]

Lesen Sie weiter

Damen – Post SV NBG II

Mit geschlossener Mannschaftsleistung zum Erfolg Trotz des Krankheits- und Verletzungsbedingten Ausfalls von vier Spielerinnen können die Damen gegen die Landesligareserve des Post SV Nbg überzeugen. Es gestaltete sich ein ausgeglichener Beginn zwischen beiden Mannschaften. Unsere Abwehrarbeit funktionierte von Beginn an gut, sodass die Gäste sich aus dem Positionsangriff sehr schwer taten. Im Rückzugsverhalten waren wir […]

Lesen Sie weiter

Damen – ESV Flügelrad

Erfolgreicher Saisonabschluss Am Sonntag Nachmittag gastierten wir bei den Damen des ESV Flügelrad. Die Motivation nochmal 60. Minuten Vollgas zu geben war groß, wollten wir uns doch den 7. Tabellenplatz sichern. Außerdem wollte man sich noch für die Heimspielniederlage im Januar revanchieren. Entsprechend motiviert legten wir los: mit schön vorgetragenen Angriffen und einer guten Abwehrleistung […]

Lesen Sie weiter

Damen -TSV Schnelldorf

TV Roßtal : TSV Schnelldorf – Revanche geglückt Am Sonntag, den 8.4.2018 hieß es auch für die Damen das letzte Mal in der Saison vor heimischer Kulisse „3,2,1…Scheppern“. Mit den Damen vom TSV Schnelldorf gastierte ein direkter Tabellenkonkurrent. Das Hinspiel konnten wir mit 28:31 für uns entscheiden, wobei im Pokal dann die Gäste sich mit […]

Lesen Sie weiter

TVR Damen – Post SV Nürnberg 25:44

Mit dem Post SV war diesen Sonntag der bisher ungeschlagene Tabellenführer bei uns zu Gast. Große Punktchancen konnten wir uns nicht ausrechnen, aber wir wollten es den Gegnern auch nicht zu leicht machen. Doch die Postler legten von Anfang an in gewohnt schnellem Tempo, mit sicheren Pässen und guter Chancenverwertung los, so dass wir nach […]

Lesen Sie weiter

TVR Damen – TSV Altenberg 26:19

Wir hatten noch einiges vom Hinspiel gut zu machen. So startete das Spiel sehr Temporeich. Dies konnten wir auch nutzen und in den ersten 4 Minuten mit 3:0 in Führung gehen. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit kamen in unserem Angriff zu leichte Ballverluste dazu, sodass Altenberg wieder heran kam und sogar kurz vor der […]

Lesen Sie weiter

TSV Rothenburg – TVR Damen 33:17

Am vergangenen Samstag waren wir zu Gast in Rothenburg. Nach der Niederlage von 17:19 im Hinspiel gingen wir motiviert in das Spiel. Die ersten Spielminuten verliefen ausgeglichen (6:5), es häuften sich jedoch viele technische Fehler. In den folgenden Spielminuten fehlte uns zunehmend die Absprache in der Abwehr, wodurch die Gastgeber ihre Führung immer weiter ausbauen […]

Lesen Sie weiter

TSV Wendelstein – TVR Damen 28:26

Am Sonntagnachmittag machten wir uns auf den Weg nach Wendelstein. Im Hinspiel mussten sich die Damen mit 13:23 geschlagen geben, sodass wir hochmotiviert waren dieses Mal eine bessere Leistung abzurufen. In der ersten Halbzeit war die Partie ausgeglichen. Es konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen, so stand es nach 30 Minuten 10:11 für uns. […]

Lesen Sie weiter