TV Roßtal – HG Ansbach 44:29

Die Siegesserie hält an Auch im Derby gegen Ansbach gewinnt die „Erschde“ und verschafft sich somit weitere Luft im spannenden Abstiegskampf der diesjährigen Landesliga. Mit einer geschlossenen Mannschaftleistung konnten die beiden Punkte gegen den Tabellenletzten nach anfänglichen Schwierigkeiten in Roßtal behalten werden. Aber ein Kompliment muss an die Gäste aus dem benachbarten Ansbach ausgesprochen werden. […]

Weiterlesen

Vorbericht: Roßtal bittet zum Derby

Immens wichtige Punkte fuhr die „Erschde“ zuletzt gegen den TV Helmbrechts, respektive die HSG Rödental/Neustadt ein. Der Abstand zu Platz 5 beträgt augenblicklich nur noch zwei Zähler, der Kampf um den Klassenerhalt bleibt spannend wie selten zuvor und umfasst im Prinzip ab Rang vier alle Mannschaften. Gegen das Schlusslicht aus Ansbach möchte die Schmidt-Sieben seine […]

Weiterlesen

TSV Altenberg – TV Roßtal II 25:28

Am Sonntag kam es für die „Zwädde“ zum ersten von drei aufeinanderfolgenden „Vierpunktespielen“. Noch hält man den ersten Nichtabstiegsplatz eisern fest, doch sowohl der TSV Wendelstein, als auch der TSV Altenberg sind der Roßtaler Landesligareserve dicht auf den Fersen. Wollte man nicht auf die Abstiegsränge abrutschen, war gegen den direkten Konkurrenten aus Oberasbach an diesem […]

Weiterlesen

HSG Rödental/Neustadt – TV Roßtal 27:29

Der nächste Schritt Die „Erschde“ gewann vergangenen Sonntag das schwierige und enorm wichtige Auswärtsspiel bei der Handball Spielgemeinschaft aus Rödental und Neustadt. Die Roßtaler liegen zwar noch immer auf dem elften Tabellenplatz, konnten sich aber durch den Sieg gegen den direkten Konkurrenten etwas Raum verschaffen. Sie liegen jetzt nur noch zwei Punkte hinter dem fünften […]

Weiterlesen

HG Ansbach – TVR Damen 30:18

Ein Tag zum Vergessen Einen rabenschwarzen Tag erwischten am Samstagabend die Roßtaler Damen in der Ansbacher Beckenweiherhalle. Man hatte sich trotz der Hinspiel Niederlage viel vorgenommen und wollte die Punkte nicht so einfach dem Tabellenvierten überlassen. Verzichten musste man am heutigen Tage gleich auf drei Spielerinnen. Unsere zwei Außenspielerinnen (Simone Strecker und Stephanie Eisgedt), sowie unsere […]

Weiterlesen